Velma-Oklahoma-USA

Archiv

nachdem ich ja schon seit langer zeit nichts mehr geschrieben habe, werde ich nun versuchen die zeit etwas aufzuholen also, was so passiert ist: nach florida kam der alltag sehr schnell wieder und basketball practice ist voll im gange. da unser football team sehr weit in den play offs gekommen ist (gestern nacht war das finale um den state championsship, das wir leider um einen touchdown verloren haben...), hatten wir aber noch keine spiele, die jetzt alle nachgeholt werden mussen. unser erstes spiel ist diesen dienstag und ich bin echt schon aufgeregt. noch dazu kommt, dass sich shelby hays verletzt hat und sie ist eine der besten spielerinnen. nun muessen alle etwas mehr arbeiten und man merkt den zusammenhalt. wir haben als 'schlachwort' u.a. "gewinne", weil sie unbedingt ein deutsches wort haben wollten. sie sind alle ganz stolz drauf, dass keiner weiss, was wir sagen schule laeuft weiterhin gut, doch vor den winterferien stehen die semestertest an, was nicht ganz ohne werden wird. i promise!! die lichter an den haeuser strahlen einen immer an, wenn man abends nach hause kommt und auch unser haus haben wir letztes wochenende dekoriert. hank und ich sind aufs dach geklettert, auf dem auch noch eis war. ich hatten ehrlich gesagt etwas schiss runterzufallen... ein haus hier in velma sieht einfach nur schrecklich aus, da sie so viel shnick schnack ums haus haben. sie gewinnen jedes jahr den preis des meist geschmueckten hauses^^ ansonsten geht es mir immernoch super und ehrlich gesagt moechte ich noch gar nicht an den sommer denken. alle sagen mir immer wie gern sie mich haben ('i love you hanne', was ganz normal ist, auch fuer die guys) was alles nicht unbedingt einfach macht. als ich aus florida wiedergekommen bin, hat mir laura gesagt, dass sie mich total vermisst hat und das sie nicht an naechstes jahr denken moechte. was soll ich machen.... das christmas concert faengt gleich an und so werde ich morgen mehr ueber meinen geburtstag schreiben

10.12.06 20:32, kommentieren

SURPRISE!!!!

..nachdem mir samstagnacht schon ein geburtstgasstaendchen von der ganzen band gesungen worden ist, fingt mein geburtstag ziemlich busy an. morgens habe ich mit mama und papa telefoniert, die mir dann gesagt haben, dass sie alle zu meiner graduation im mai kommen und danach noch einige tage in new york verbringen werden!!!!! ich freue mich echt darueber, denn dann koennen sie einfach alle hier kennenlernen!! dann war wie immer kirche, wobei viele gefehlt haben, die einfach nach der langen football nacht ausschlafen wollten. danach sind hank und ich etwas essen gefahren, kasey ist gleich nach empire, da sie ihr christmas concert am gleichen tag wie wir hatte. unser concert hat um 2:00p.m angefangen und ist auch echt richtig gut gelaufen. alle waren aber froh als es vorbei war und man endlich nach hause konnte. zuhause haben hank und ich einen film geguckt und i took a nap; i was so tired. gegen 6:30a.m. musste ich aber auch schon wieder zur basketball practice, die aber nur eine std lang war. wir haben einige 100 koerbe geworfen und endlich unsere namen und nr an die wand gehaengt. den tag ueber habe ich mich shcon gefragt, ob ich denn ueberhaupt ein geschenk von hank und kasey bekomme, da sie so ueberhaupt nichts gezeigt haben, von wegen dein geschenk kommt noch oder so. aber drauf angesprochen habe ich sie natuerlich nicht. nach practice ist hank so langsam durch velma gefahren, dass ich shon fast ne krise bekomme habe, ich wollte einfah nur noch nach hause. er musste aber noch ein mikrofon fuer kasey holen, also sind wir in den band room gefahren und dann zur kirche. das mit der kirche hat mich shon etw gewundert, aber mir war das dann auch egal. wir sind dann jedenfalls ins grosse gebaeude gegangen (in dem auch immer sunday class ist) und ein licht war an - komisch. als wir im raum unserer jugendgruppe angekommen sind und das licht angemacht haben "SURPRISE!!!" es waren echt so viele leute da und alle wussten von der ueberraschungsparty schon seit einem monat (kirsten und kasey haben das geplant)  - mit eingeschlossen mama und papa - und ich habe echt nichts mitbekommen... auf mich haben dann eine grosse geburtstagstorte, cookies, eis und limo punsch und viele geschenke gewartet. ich habe echt viel bekommen u.a. von kasey und hank ein oklahoma hoodie , ein poloshirt, ein buch "basketball for dummies" mit allen regeln usw drin, sweatpants; dann von meinen freuden: von laura einen pullover ('i can borrow it everytime i want ok' ), von kirsten typisch amerikanische hausschuhe und ein haarband, von rana und robyn chucks (es tragen sie alle hier, so habe ich jetzt wohl auch welche...), von alex duschgel, micah & trenton geld, ethan cookies (er hat sie doch tatsaechlich selbst gebacken). es waren noch ungefaehr sechs andere leute da, denen erst gestern bescheid gesagt worden ist und somit kein geschenk hatten, was ja ueberhaupt kein problem ist; hauptsache sie waren da und es war echt voll stark!!! dann gibt es noch eine mexikanische geburtstagstradidtion, die ich dann auch erfahren habe: man kauft ein tyropormaennchen, den man irgendwo hoch genug aufhaengt. das geburtstagskind kriegt eine muetze aufgesetzt und wir im kreis gedreht. dann habe ich einen stock in die hand bekommen und musste das maennchen suchen und auf ihn einschlagen. in ihm sind naemlich lauter suessigkeiten drinnen. wenn man dann einne richtig guten schlag hat, platzt es und alle candies fliegen herum!! in ihm drinnen waren auch kleine wasserpistolen und micah und alex haben sofort eine wasserschlacht gestartet als wir dann spaet nach hause gekommen sind habe ich erstmal lisa angerufen und war vom tag dann echt tot. aber es war echt eine tolle ueberraschung!!

11.12.06 14:07, kommentieren

die amerikaner sind schon komisch...

gerade kam vom dem principal eine durchsage, dass jeder in dem raum bleiben muss, in dem er gerade drin ist und nicht allowed ist, auf die gaenge zu gehen. dann hat sich ein lehrer jeweils vor das fenster der tuer gestellt. ich bin gerade im computer room und wir vermuten, dass es eine locker kontrolle ist. druck test, locker control und letzte woche kam ploetzlich eine durchsage "das lehrer meeting von carter county wurde gecanncelt". wir sind nicht in carter county, aber es ist ein code fuer den fall, das jemand in die schule kommt und alle abknallen moehcte. sofort hat uns der lehrer gesagt uns an die wand zum gang hin zu stellen oder unter einen tisch schutz zu suchen. dann wurde das licht ausgemacht und die tuer blockiert bzw zugeschlossen und wir durften keinen pieps mehr sagen. eine andere woche hatten wir tornado alarm; wir sind alle in den storm shelter gegangen und haben uns in reih und glied voreinander an die wand gesetzt. ich moechte in der position keine stunden verbringen, aber besser, als irgendetwas auf den kopf zu bekommen oder von etwas draussen erschlagen zu werden aber bis jetzt ist ja noch nichts richtiges passiert

1 Kommentar 12.12.06 21:16, kommentieren

...es ist ein drogen spuerhund durch die flure geschickt worden; daher durften wir nicht aus den raeumen raus... nach der schule hatten wir noch etwas practice, wo wir aber fast nur defense besprochen haben. danach bin ich mit zu laura, da wir noch zwei std bis zum spiel hatten. die nervoesitaet ist dann doch ganz schoen gestiegen und als wir dann beim warm up halb velma auf den tribuenen gesehen haben, wurde es auch nicht besser. wir maedchen haben zuerst gespielt, danach die boys. wir haben ansich nicht schlecht gespielt, doch man hat gemerkt, dass es unser erstes spiel war und healdton shcon fuenf spiele hinter sich hatte. so haben wir das spiel dann auch leider verloren, doch wir haben nciht schlecht gespielt und cih kann von mir sagen, dass ich mit dem was ich gespielt habe auch zufrieden bin. das gute war, dass die boys gewonnen haben, sodass wir sozusagen 'equal' zu healdton sind. jaja, etwas stolz muss schon sein.. abends war ich dann gegen halb zehn zuhause und bin auch wieder relativ schnell ins bett, denn heute abend spiel wir 'dirty santa' (wie julklapp) von der youth group church aus, morgen abend ist ein junior high basketball spiel, nachdem wir dann das gym saubermachen muessen, freitag haben wir wieder ein basketball spiel, und samstag auch. gestern hat mir kyla eine ganze box voller selbstgemachter weihnachtskekse in die schule mitgebracht. mit extra vielen brownies fuer mich

1 Kommentar 13.12.06 14:32, kommentieren

weekend

freitag war schule ganz easy, eigentlich wurde nur besprochen, was in den semestertests drankommt, doch wahrscheinlich muss ich keinen einzigen schreiben, da ich nur A's mit keineer absense habe. also werden mein dienstag und mittwoch wahrscheinlich so aussehen, das ich nach der dritten std frei habe. ich werde sehen.... freitag abend hatten wir zwei basketballspiele (erste gewonnen, zweite verloren) und im ersten habe ich bis auf sechs minuten durchgespielt; es hat so viel spass gemacht und alle haben mir gesagt, dass ich auch gut gespielt habe! ich weiss ja, dass basketball auch ein koerperliches spiel ist, aber die gegnerische high post (das maedchen, was ich decken musste) hat staendig an meinen shorts gezupft. daraufhin habe ich sie erstmal etwas gepusht, aber nicht doll, da der schiri es ja nicht als faul angesehen hat. #41 hat sich offentsichtlich sehr in ihrer ehre gekraenkt gefuehlt, ist auf mich zugekommen und meinte "i think i've to punch you in the face!" puh, da dachte ich auch nur, ja klar, doch sie sah so aus, als wuerde sie das nach dem spiel wirklich machen. hat sie ja aber nicht... nachdem dann die high school boys gewonnen haben, sind wir alle nach hause gefahren.     samstag morgen war die velma christmas parade und wir als band sind auch auf einem trailer mitgefahren und haben 'feliz navidad' gespielt; mittlerweile kann ich das lied nicht mehr hoeren. danach hatte ich basketball practice und hank, kasey und jessi sind zu hanks vater gefahren um mit der familie schon weihnachten zu feiern. ich konnte leider nicht mit, da ich wieder ein spiel hatte. so hatte ich nach practice etwas zeit fuer mich, was auch mal gut ist und gegen fuenf hat mich shelby abgeholt und wir sind zum gym gefahren. das spiel haben wir girls, als auch die boys gewonnen und wir sind spaet weider nach hause gekommen. die nacht hat kirsten bei mir geschlafen und wir waren so lange auf, haben movies geguckt, geredet und ice cream gegessen. sonntagmorgen mussten wir wieder raus; die kirche ruft. nachdem sie mein und ihr haar gecurlt hat, waren wir nactuerlich viel zu spaet dran, doch es war ja erst noch sunday school. nach der kirche sind laura, kirsten and me zu mir nach hause gefahren, wo hank und kasey schon waren. wir haben etwas geplauderr und sind dann zu speedy g's essen (lauras eltern gehoert speedy g's). danach sind wir zu laura nach hause, wo wir bis vier waren. dann sind kirsten und ich home um zu lernen. doch wie es aussieht, muss ich wahrscheinlich keine semestertests schreiben, da ich nur A's habe und keine absense. abends haben hank, kasey und ich noch ein movie geguckt... und heute fangen die letzten drei schultage an

1 Kommentar 18.12.06 14:28, kommentieren

bilder

ich habe alle bilder (state cross country meeting, snow, florida, birthday party etc) auf cd und werde mich bald dransetzten, sie alle ins internet zu stellen...

1 Kommentar 18.12.06 14:29, kommentieren

letzter schultag

heute ist schon mein letzter schultag, da ich keine semestertests schreiben muss. so habe ich heute die ersten vier std, dann werde ich nach hause fahren, gegen zwei wiederkommen um ein paar koerbe zu werfen, nach hause und gegen vier geht es dann wieder los nach walters, wo wir ein basketball spiel haben. und morgen habe ich keine schule mehr und werde mit kirsten etwas christmas shopping machen. 

gestern war die schule langweilig, da die lehrer nur ueber semestertests gesprochen haben, aber auch lustig, da die, die die tests nicht schreiben sich unterhalten konnten. so hatte ich echt einige recht amuesante std.... practice war gestern sooo lang, aber ich habe endlich ein three point shot gemacht. am abend hatte hank vom fire department weihnachtsessen und sie haben 'dirty santa' gespielt. kasey und ich sind auch mitgegangen und es war richtig lustig. am donnerstag werden wir basketball girls ein 'dirty santa' haben und dann ist die 'dirty sante' arie auch gluecklicherweise wieder vorbei.auf die dauer wird es einfach immer das gleiche

1 Kommentar 19.12.06 14:28, kommentieren

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung