Velma-Oklahoma-USA

Archiv

..gestern war also das erste interview und ich habe das gefuehl, dass es fuer mich ganz gut lief. ich war mit eine der letzten, aber trotzdem nicht aufgeregt oder so. es wurden fragen ueber unser entry form gestellt und dann eine current political question. da miss romine hat wohl gedacht, dass ihc zu wenig ueber die amerikanischen verhaeltnisse wuesste (ich glaube ich weiss teilweise mehr, als einige amerikanische schueler), hat sie mir eine frage ueber diesen russischen spion gestellt, ob man ihn ausliefern soll oder nicht. insgesamt hat das interview neun min gedauert. heute werden wir wohl nach der sechsten std erfahren, wer es nicht geschafft hat und wer in miss v-a ist.  morgen ist schulfrei, da parent teacher conference ist. trotzdem haben wir ein away game und samstag ist dann mein track meet*juhu* mal sehn, wie es wird, da ich nur zweimal bis jetzt trainiert habe.... ein prom date habe ich jetzt auch: ich werde mit ethan gehen. am dienstag habe ich ihn gefragt wer sein prom date ist und dann meinte er ganz erstaunt :"YOU!" nach dem motto natuerlich gehen wir zusammen. kirsten meinte auch, dass das fuer ihn schon klar waere, dass ich mit ihm gehe, aber ich wollte es einfach genau wissen.

2 Kommentare 1.2.07 13:59, kommentieren

Image Hosted by ImageShack.us

die reise beginnt....

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

die zeit muss ja auch irgendwie vergehen...

Image Hosted by ImageShack.us

"louisiana state line"

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

die ersten suempfe

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

am ankunftsmorgen am kalten strand von daytona beach

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us 

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

1.2.07 14:40, kommentieren

Image Hosted by ImageShack.us

am nachmittag des ankunftstages wieder am strand von daytona beach (nachdem wir nach orlando ins hotel gefahren sind)

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

1 Kommentar 5.2.07 14:22, kommentieren

Super Bowl Weekend

da der super bowl gestern kam, wurden uberall "super bowl parties" gefeiert; was heisst, dass sich ueberall leute geroffen haben und bei einer bestimmten person im haus den super bowl gefeiert haben, food mitgebracht haben usw. wir sind gestern nachmittag zu den lovealls gegangen um dort mit ienigen anderen freunden den super bowl zu feiern. es war echt lustig, besonders, da jeder natuerlich fuer das andere team war. naja, die colts haben letztendlich gewonnen, obwohl ich (rein aus prinzip) fuer die bears war. samstag sind wir morgens um neun uhr nach enid (drei std noerdlich) zu dem indoor track meet gefahren. es war auch eine rundbahn (wie in hannover), doch es war eine holzbahn!! ich kann euch sagen, dass war so laut, wenn man darauf gelaufen ist. letzendlich ist alles so wie in deutschland abgelaufen, ausser, dass natuerlich in schulgroesse gewertet wird. wir sind in 1a, 2a, was mit die kleinste schulgroesse ist. ich bin die 55m dash gelaufen - und habe gewonnen!! ich habe mit meiner zeit sogar die girls von den groesseren shculen 3a, 4a, geschlagen. eine std spaeter sind megan, kalie und ich dann auch die 400m gelaufen.. und ich waere am ende fast gestorben. ich bin schnell gestartet um moeglichst vorne zu sein, da man ja nach einiger zeit in die erste bahn laufen kann. meine 200m waren auch super und danach war es nur noch harte arbeit. ich habe meinen lauf aber gwonnen und bin insgesamt zweite geworden was ich schon ganz gut fuer meine ersten 400m finde. nach meinem lauf konnte ich aber erstmal nirgendwohin gehen. meine beine waren so schwer und mein kreislauf war im keller. ich meine ich habe zweimal in den letzten vier wochen fuer dieses meet trainiert, was ja nun nicht sehr viel ist. trotzdem habe ich mich danach gut gefuehlt, das ich das ueberhaupt gelaufen bin. kalie ist fuenfte geworden und megan sechste. gegen fuenf sind wir dann wieder nach hause gefahren, wobei ihc die halbe fahrt nur geschlafen habe.

5.2.07 14:33, kommentieren

die senior night am montag war echt stark, da ich eine von den b-ball startern war. da hank die namen und # vorgelesen hat, wurde mein name sogar richtig ausgesprochen und nicht wie bei dem track meet, bei dem die lady meinen namen nicht aussprechen konnte und einfach "velma-alma" gesagt hat. jedenfalls habe ich auch mehr als sonst gespielt, da viele von unseren top spielern angeschlagen waren. bei uns geht naemlich gerade ein magen und dram virus um, das schon in den nachbarorten viele ausser gefecht gesetzt hat. bei den guys hat sich trey sogar mitten im spiel uebergeben (er hat es bis zur trash can geschafft) und gestern waren nur vier von 12 spielern da. ich kann euch sagen, dass virus ist echt nicht uebel. am montag haben 30 students der high school gefehlt, was an einer kleinen schule wie velma schon bemerkbar ist. deswegen hatten wir z.b. gestern (dienstag) auch kein practice, da sich alle auskurieren sollten. ich habe mihc auch nicht besonders gefuehlt, doch heute morgen ging es mir shcon wieder gut. ich hoffe mal das bleibt so, denn wenn ich eins nicht moechte ist das krank werden. ansonsten werden kasey und hank morgen nach okahoma city zu einem band director meeting fahren und auch erst samstag abend wiederkommen. fuer mich ist es aber kein problem und laura wird wohl bei mir uebernachten; dann bin ihc nicht ganz so alleine. die letzten tage war es richtig shcoen warm hier, doch nun soll es auch schon wieder kuehler werden. ehrlich gesagt bin ich die kaelte schon leid, da ich mich so an das heisse und spaeter angenehm warme wetter gewoehnt habe

1 Kommentar 7.2.07 14:11, kommentieren

am donnerstag sind kasey und hank also nach oklahoma city gefahren und ich war alleine. nach practice bin ich dann mit dem auto nach hause gefahren was echt stark war und cih habe ausnahmsweise mal keinen cop getroffen was wenn du nicht zu schnell faehrst ja sowieso kein problem ist. dann habe ich mich geduscht und laura ist auch sch vorbei gekommen. wir haben zusammen gekocht (reis und sosse) wobei ich nur den reis gemacht habe. dann haben wir tv geguckt, gegessen, unsere naegel lackiert, geredet, gelacht, laura hat mir gezeigt wie ich meine haare und make up fuer das valentines dinner tragen soll usw. kurz: wir hatten echt unserer spass!!!! nachdem wir dann auch fast ein ganzes blech voll cookies gegessen haben, sind wir ins bett gegangen, da mir am nachsten tag ja schliesslich schule hatten. lauras mom hat uns dann am naechsten morgen (nachdem ich echt meine muehe hatte laura aus dem bett zu bekommen) abgeholt und zu speedy g's gebracht um zu fruehstuecken. in der schule haben wir einen sack dekoriert, in dem am valentine's tag unsere valentine's karten kommen. jaja, der "grosse tag" steht vor der tuer und alle sind jetzt schon ganz crazy about that. i'm curious how it's gonna be on wednesday.... freitag abend bin ich mit ethan nach bray doyle (halbe std entfernt) gefahren um uns das b-ball spiel unserer zukuenftigen gegener anzugucken. in bray doyle waren dann auch noch trey und rindi, hayeli, shelby, miles, jarryd and alison. alle spieler. bei dem spiel habe ich dann auch mal wieder pam meine area rep getroffen, die sich das spiel angeguckt hat, da fox (sie kommt aus fox) gespielt hat. nach dem spiel sind wir mir rindi und trey nach duncan gefahren, um etwas zu essen. taco bell hat einen neues restaurant, viel schicker von aussen. gegen halb zwoelf waren wir dann wieder zuhause und ethan musste sich fuer den act test (test, um ins college zu kommen) am naechsten tag vorbereiten. samstag habe ich lange geschlafen, dann hat mich emily abgeholt, da der b-ball booster club uns (girls and boys team) zum essen eingeladen hat. danach hatten wir kurzes training. die zeit zwischen training und der abfahrtszeit zum spiel (wir haben bray doyle; winner von dem spiel fox:bray doyle) habe ich mit schlafen verbracht; ich war so muede. gegen fuenf hat mich dann ethan abgeholt und wir sind zum gym gefahren, treffpunkt. das spiel haben wir gewonnen, was heisst, dass wir nun DISTRICT CHAMPION sind!!! ich durfte die trophaee vorne abholen die jungs haben das spiel nach uns auch gewonnen und sind auch district champion geworden. hank, kasey and jessi sind direkt von oklahoma city nach bray doyle gekommen und haben das spiel somit auch gesehen. am sonntag war wie immer kirche, danach waren wir essen und dann sind kasey und ich zu wal mart einkaufen gefahren. es war so uberladen und es hat uns fats zwei std gekostet. wieder zuhause hatten wir einen ruhigen abend mit "pretty woman"

12.2.07 14:33, kommentieren

gestern musste ich noch frueher als sonst aufstehen, da wir zur east central university gefahren sind um an einem interscholastic meet teilzunhemen. das heisst, dass die besten schueler aus den klassen mitfahren und getestet werden. ich bin in spanish getestet worden und ich habe gar kein so schlechtes gefuehl darin, allerdings weiss ich meine ergebnisse auch noch nicht. wobei einge tests wohl echt schwer waren, wie tiffany in geometry and ethan in algebra meinten. es war auch echt interessant, sich ein university anzugucken, auch wenn die ecu nicht die groesste ist. eine bandmutter ist in einem extra wagen hinter dem bus hergefahren, da die band ja auch noch district band contest hatte. also sind die vier bandkids, nach ihren tests nach wynnewood (1 std entfrent von ada wo die ecu ist) gefahren. der contest war gut, wir haben reine 1en bekommen. der naechste contest ist in einem monat. nachdem wir wieder zuhause waren, bin ich schnell zur practice gerannt, wobei die schon fast wieder um war; auch ok zuhause ist laura dann noch zu mir gekommen, um an meinem haar zu ueben. heute ist naemlich die ehrung der gewinner fuer das geldsammeln zur herz stiftung. alle sagen die seniors (cody und ich) haben gewonnen; wir werden sehen. auf jeden fall macht man sich zu der ehrung auch richtig schick und laura wird mein haar curlen. es sieht wirklich gut aus, dauert aber auch eine std... aber alle contestants haben den ganzen morgen zeit, sich auf die ehrung vorzubereiten. heute abend ist dann das valentines dinner und es wird bestimmt lustig, da so viele hingehen...

1 Kommentar 14.2.07 14:05, kommentieren

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung